Orthopädische Schuhtechnik

In unserer Werkstatt in der Sedelhofgasse 5 fertigen wir verschiedene orthopädische Hilfsmittel für Fußbeschwerden. Dazu zählen folgende Produkte:


Einlagen

Individuell angefertigte orthopädische Einlagen können bei verschiedenen Beschwerden des Fußes, wie etwa bei Knickfüßen oder einem diabetischen Fuß, hilfreich sein.

Orthopädische Einlagen werden nach Abdruck gefertigt. Dabei unterstützen moderne Fußdruckmesssysteme (Pedografie) und CNC-gesteuerte Einlagenfräsen die handwerkliche Produktion. Die Fertigungsart und die richtigen Materialien sind ebenso wie das passende Schuhwerk maßgeblich für eine erfolgreiche Linderung von Beschwerden. Unsere Orthopädietechniker fertigen auch individuelle Sporteinlagen und Einlagen für Sicherheitsschuhe gemäß Regel 112–191 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Außerdem stellen wir auch sensomotorische Einlagen für eine wirksame und langanhaltende Korrektur verschiedener Fehlstellungen her. Für Menschen mit Diabetes oder Rheuma bietet unser Portfolio spezielle Einlagen.


Schuhzurichtungen

Bei einer orthopädischen Schuhzurichtung werden vorhandene Konfektionsschuhe am Absatz und der Sohle individuell umgestaltet, um den Belastungs- und Abrollvorgang des Fußes gezielt zu unterstützen. Diese Korrekturen des Schuhwerks nach Vorgaben eines Orthopäden können bestimmte Fußbeschwerden beseitigen oder zumindest vermindern. Häufig werden Schuhzurichtungen an Schuhen durchgeführt, die für Einlagen nicht geeignet sind.


Schuhe nach Maß

Mit individuell nach ärztlicher Verordnung angefertigten orthopädischen Maßschuhen sind unsere erfahrenen Orthopädietechniker in der Lage, auch starke Formabweichungen der Füße und Destruktionen des Fußskelettes optisch ansprechend zu versorgen.

Unsere Techniker fertigen mit einem Gipsabdruck – möglichst in der angestrebten Korrekturstellung des Fußes – einen sogenannten Leisten an, über den der Maßschuh hergestellt wird. Spezielle Anpassungen, wie eine weiche Innensohle, Verstärkungen, Aussparungen oder Sohlenrollen, erhöhen den Tragekomfort des Schuhs und berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden.

Maßschuhe werden typischerweise bei schweren Fußfehlstellungen, Lähmungszuständen, Diabetes mellitus, offenen Wunden oder Amputationen imFußbereich verordnet.


Diabetes-adaptierte Fußbettungen

Diabetes-adaptierte Fußbettungen sind spezielle Einlagen für Diabetiker. Sie sind bei länger bestehendem Diabetes angezeigt, wenn Störungen der Durchblutung, Schädigungen von Nerven und damit einhergehende Gefühlsstörungen an den Füßen auftreten. Die Fußbettungen können sowohl für orthopädische Maßschuhe als auch als herausnehmbare Bettungen für geeignete Konfektionsschuhe hergestellt werden.

Diabetes-adaptierte Fußbettungen bestehen aus mehreren, unterschiedlich weichen Schichten. Ihre Aufgabe ist es, den Druck umzuverteilen, druckmindernd zu wirken und Druckspitzen abzubauen.

Unser geschultes Fachpersonal passt das geeignete Hilfsmittel nach ärztlicher Verordnung oder orthopädietechnischer Beratung individuell an.

Ihr Ansprechpartner

Joachim Lauterbach
Bereichsleitung Orthopädieschuhtechnik
lauterbach@haeussler-ulm.de

So erreichen Sie uns

Sanitätshaus Häussler . Jägerstraße 6 . 89081 Ulm . Telefon 0731 14002-0 . Telefax 0731 14002-330

info@remove-this.haeussler-ulm.de