Pedografie

Mit einer Fußdruckmessung, der sogenannten Pedografie, wird die Druckbelastung der Fußsohlen digital vermessen. Dabei steht oder läuft der Patient auf einer Druckverteilungsmessplatte. Die erfassten Daten ergeben ein genaues Bild der Druckbelastung des Fußes sowohl im Stehen als auch in der Bewegung.

Der Orthopäde nutzt diese Technik, um die Ursache von Fußbeschwerden einzugrenzen und Erkrankungen oder Fehlstellungen zu erkennen. Für den Orthopädietechniker ist sie ein unerlässliches Hilfsmittel für die Herstellung orthopädischer Schuhtechnik. Die digitale Darstellung der Druckbelastung ist die Basis für eine automatisierte Einlagenfertigung, die jederzeit reproduzierbar ist.

Während der gesamten Behandlungsdauer unterstützt die Pedografie die Kontrolle und Qualitätssicherung der orthopädietechnischen Versorgung.

Ihr Ansprechpartner

Joachim Lauterbach
Bereichsleitung Orthopädieschuhtechnik
lauterbach@haeussler-ulm.de

So erreichen Sie uns

Sanitätshaus Häussler . Jägerstraße 6 . 89081 Ulm . Telefon 0731 14002-0 . Telefax 0731 14002-330

info@remove-this.haeussler-ulm.de